Sonntag, 25. März 2012

Sonntags? Süß!

Zum ersten Mal "Russischer Zupfkuchen" gebacken und zum Geburtstag von Cousine und Cousin mitgebracht. Der war schnell alle, obwohl es etwa 7 Kuchen dort gab.. und alle fanden ihn super.
Das Rezept war von kirschbiene, den Schokoteig habe ich in der anderthalbfachen Menge produziert, weil mir das nie so gut gelingt, Teig sehr dünn in eine Form reinzupacken.
Ein Bild hab ich sogar auch gemacht, obwohl ich bei den ganzen Leuten nur einmal dezent auf den Knopf der Camera gedrückt habe. "Backstolz" meinte meine Schwester amüsiert, heute mal wieder schön mit ihr gelacht... Familie ist was tolles!


Kommentare:

Lillesis hat gesagt…

Ich hab mich nicht verzählt, es waren 7 Kuchen! Ganz schön viel ...
Ich drück dich, auf ein baldiges Wiedersehen! :)

birrrd hat gesagt…

Marmorkuchen, Apfel und Pflaumenkuchen, der Zupfkuchen, die Eistorte, Der Darth Vader Kuchen, der vom Rad gefallene Käsekuchen, die zwei kleinen Küchlein von denen der eine Pink war.. Sieben und mehr. Voll krass.

Roboti und da Höm hat gesagt…

Sieht köstlich aus! Ich denke das Rezept hol ich mir auch :-)

Kessolina hat gesagt…

Boah! Voll gut!